Netzentgelte Strom

Preisblätter

 

Mehr-Mindermengenpreise

Abrechnungspreis KWK-Anlagen

  • Abrechnungspreis KWK-Anlagen bis 2 MW: 1. Üblicher Preis - innerhalb der gesetzlichen Regelung

    Als üblicher Preis nach §4 Abs. 3 Satz 3 KWK-G für den eingespeisten Strom gilt für KWK-Anlagen mit einer elektrischen Leistung von bis zu 2 MW der durchschnittliche Preis für Grundlaststrom an der Strombörse EEX im jeweils vorangegangenen Quartal. Diesen finden Sie unter: http://cdn.eex.com/document/52446/Phelix_Quarterly.xls

Sonderentgelt für die Netznutzung

  • Letztverbraucher mit atypischem Verbrauchsverhalten können nach § 19 Abs. 2 Satz 1 der Stromnetzentgeltverordnung ein Sonderentgelt für die Netznutzung beantragen.

    Ist aufgrund vorliegender oder prognostizierter Verbrauchsdaten oder aufgrund technischer oder vertraglicher Gegebenheiten offensichtlich, dass der Höchstlastbeitrag eines Letztverbrauchers vorhersehbar erheblich von der zeitgleichen Jahreshöchstlast abweicht, so haben Betreiber von Elektrizitätsversorgungsnetzen diesem Letztverbraucher in Abweichung von den allgemeinen Netzentgelten ein individuelles Netzentgelt anzubieten, das dem besonderen Nutzungsverhalten des Netzkunden angemessen Rechnung zu tragen hat.

Veröffentlichungspflichten

  • Nachweis zu § 38 EnWG
    Die Entgelte der Ersatzversorgung Strom entsprechen den Allgemeinen Tarifen der Grundversorgung.