Wirtschaftsfachwirt/-in

Ihr wollt später als Allrounder im Unternehmen arbeiten und mit einem breiten Fachwissen auch anspruchsvolle Führungsaufgaben übernehmen? Dann seid ihr bei uns richtig!

Was müsst ihr mitbringen?

  • Fachoberschulreife (Realschulabschluss / Hauptschulabschluss 10b)
  • gute Kenntnisse in Mathematik und Deutsch
  • Interesse an allen wirtschaftlichen Abläufen eines Industriebetriebes
  • Zuverlässigkeit, Freundlichkeit, Offenheit
  • Bereitschaft zum Lernen und zur Weiterbildung

Was lernt ihr während der Ausbildung?

  • Wir zeigen euch, wie Produkte und Dienstleistungen unseres Unternehmens verkauft werden.
  • Ihr lernt, wie man Arbeitsprozesse strukturiert und organisiert.
  • Ihr lernt alles rund um das Thema Marketing: von der Marktanalyse über den Vertrieb bis hin zum Kundenservice.
  • Ihr beratet und betreut unsere Kunden in unseren Kundencentern.
  • Wir zeigen euch, wie der Bedarf an Produkten und Dienstleistungen ermittelt wird.
  • Ihr bestellt und disponiert Materialien, Produktionsmittel und Dienstleitungen für die Leistungserstellung oder den Vertrieb.
  • Ihr unterstützt den Prozess der Auftragserledigung, z. B. bei der Logistik.
  • Wir machen euch damit vertraut, wie verschiedene betriebswirtschaftliche Themen bearbeitet werden: Finanzierung, Investition, Rentabilität, Kostenplanung/-analyse/-verfolgung.
  • Ihr bearbeitet Geschäftsvorgänge im Bereich Rechnungswesen und zeigen euch, Kennzahlen und Statistiken für die Erfolgskontrolle und Steuerung betrieblicher Prozesse auszuwerten.
  • Ihr lernt die Instrumente der Personalbeschaffung und Personalauswahl kennen. Dazu gehört die Planung des Personaleinsatzes sowie die Bearbeitung von Aufgaben der Personalverwaltung- und Personalentwicklung.

Eure Vorteile

  • Die Ausbildung verkürzt sich automatisch auf 2 ½ Jahre.
  • Ihr erhaltet nach Abschluss dieser „Ausbildung kompakt“ 3 anerkannte Qualifikationen: Kaufmann/-frau, Wirtschaftsfachwirt/-in, Ausbilder/-in.
  • Wir übernehmen die Ausbildungskosten in Höhe von 190 Euro / Monat über den gesamten Zeitraum von 4 Jahren.
  • Für Weiterbildungsmaßnahmen gewähren wir Freistellung.
  • Wir bieten weitere Qualifizierungschancen im Rahmen der „Ausbildung kompakt“.

Ausbildungs- und Weiterbildungsdauer

  • 2 ½ Jahre Ausbildung
  • 1 ½ Jahre Weiterbildung inkl. Ausbildereignungsprüfung

Information

  • Für 2018 ist dieser Ausbildungsplatz schon besetzt.