Industriekaufmann/-frau

Ihr habt Spaß im Umgang mit Daten und Zahlen? Ihr seid ein Organisationstalent und habt keine Angst vor Kunden? Dann bauen wir auf eure tatkräftige Unterstützung!

Was müsst ihr mitbringen?

  • Fachoberschulreife, Höhere Handelsschule oder Abitur
  • gute Kenntnisse in Mathematik und Deutsch
  • Interesse an allen wirtschaftlichen Abläufen eines Industriebetriebes
  • Zuverlässigkeit, Freundlichkeit, Offenheit
  • Bereitschaft zum Lernen

Was lernt ihr während der Ausbildung?

  • Wir zeigen euch, wie Produkte und Dienstleistungen unseres Unternehmens verkauft werden.
  • Ihr lernt, wie man Arbeitsprozesse strukturiert und organisiert.
  • Ihr lernt alles rund um das Thema Marketing: von der Marktanalyse über den Vertrieb bis hin zum Kundenservice.
  • Ihr beratet und betreut unsere Kunden in unseren Kundencentern.
  • Wir zeigen euch, wie der Bedarf an Produkten und Dienstleistungen ermittelt wird.
  • Ihr bestellt und disponiert Materialien, Produktionsmittel und Dienstleitungen für die Leistungserstellung oder den Vertrieb.
  • Ihr unterstützt den Prozess der Auftragserledigung, z. B. bei der Logistik.
  • Wir machen euch damit vertraut, wie verschiedene betriebswirtschaftliche Themen bearbeitet werden: Finanzierung, Investition, Rentabilität, Kostenplanung/-analyse/-verfolgung.
  • Ihr bearbeitet Geschäftsvorgänge im Bereich Rechnungswesen und wir zeigen euch, Kennzahlen und Statistiken für die Erfolgskontrolle und Steuerung betrieblicher Prozesse auszuwerten. 
  • Ihr lernt die Instrumente der Personalbeschaffung und Personalauswahl kennen. Dazu gehört die Planung des Personaleinsatzes sowie die Bearbeitung von Aufgaben der Personalverwaltung- und Personalentwicklung.

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre (eine Verkürzung ist bei guten Leistungen möglich)

Information

  • Für 2018 ist dieser Ausbildungsplatz schon besetzt.